Thema: Naturschutz

05Jan/18

Antrag „Blühendes Donauwörth“

Plädoyer (und Antrag) für Blühstreifen und Blühflächen auf kommunalen Flächen   In den letzten Jahrzehnten hat sich unsere Kulturlandschaft immer stärker zum Nachteil der Tier- und Pflanzenwelt verändert. Häufig ist unsere LandschaftWeiterlesen …

27Jan/17

Übersicht Fledermauslautaufnahmen online

2013 begann ich als Mitglied der Arge Fledernausschutz Donau-Ries und als Naturschutzreferent der DAV Sektion Donauwörth im Rahmen der Projekte „Die Suche nach der Nymphenfledermaus“ und „Vergleichende Untersuchung der Wirkung von elektromagnetischenWeiterlesen …

17Nov/16

Natura 2000 im Landkreis Donau-Ries

braun = FFH-Gebiete                     grün = SPA-Gebiete   Die Fauna-Flora-Habitat- oder FFH-Richtlinie 92/43/EWG (abgekürzt FFH-RL) ist  zusammen mit der Vogelschutz-Richtlinie 79/409/EWG (kurz VS-RL) Grundlage eines europäischen ökologischen Verbundnetzes mit der Bezeichnung „NATURA 2000“,Weiterlesen …

05Aug/16

Landschaftsschutzgebiete im Landkreis Donau-Ries

Landschaftsschutzgebiete (LSG) sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen nach § 26 Abs. 1 BNatSchG „ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des NaturhaushaltesWeiterlesen …

08Feb/16

Erfolgreiche Suche nach der Nymphenfledermaus

Die Nymphenfledermaus (Myotis alcathoe)  ist eine relativ unbekannte Fledermausart. Als eigene Art beschrieben und nachgewiesen wurde sie erstmals 2001 von einer Erlanger Forschergruppe um Professor Otto von Helversen und Dr. Klaus-Gerhard HellerWeiterlesen …

22Nov/15

Anträge zum Baumschutz

Die zahlreichen positiven Wirkungen (siehe obenstehende Grafik) von innerstädtischem Grün und insbesondere der innerstädtischen Bäume sind bekannt und unbestritten. Nicht ganz so klar ist vielen die wesentlich höhere Bedeutung von größeren Bäumen im Verhältnis zu kleinen.Weiterlesen …